Dubrovnik zur Blauen Stunde

Dubrovnik zur Blauen Stunde

Wer im Gegensatz zu den Kreuzfahrttouristen länger als einen knappen halben Tag in Dubrovnik bleibt, der ist klar im Vorteil. Der Tag kann so geplant werden, dass alltäglichen Tohuwabohu gekonnt ausgewichen wird. Frühaufsteher werden mit Postkartenmotiven zum Sonnenaufgang belohnt und

Ein Hoch auf den November

Ein Hoch auf den November

Alles fügt sich und erfüllt sich, musst nur warten können und dem Werden deines Glückes Jahr und Felder reichlich gönnen. Bis du eines Tages jenen reifen Duft der Körner spürst und dich aufmachst und die Ernte in die tiefen Speicher

Raval – das Barcelona für Wiederholungstäter

Raval – das Barcelona für Wiederholungstäter

Barcelona zum ersten, zum zweiten, zum dritten Mal! Es gibt sie diese Orte, an die wir immer wieder zurückkehren. Mein erstes Mal Barcelona war mit 16 Jahren zusammen mit meinem Mami. Ein richtiger Mutter-Tochter-Ausflug. In lebhafter Erinnerung bleibt mir der

Ston – kleines Örtchen mit grossen Trümpfen

Ston – kleines Örtchen mit grossen Trümpfen

Nach unserem Mini-Roadtip durch Norwegen, wagte ich mich auch letzthin in Kroatien wieder ans Steuer. Schliesslich wollten wir die Gelegenheit am Schopf packen und nebst dem Hauptziel Dubrovnik auch etwas von der Region sehen. Ab meiner eigenen Tollkühnheit, in die

Dschungelfeeling à la Piemonte

Dschungelfeeling à la Piemonte

Während unseres herbstlichen Wanderweekends im Piemont sind wir nicht nur auf alten Pfaden durch die Ossola Täler gewandert, sondern haben uns auch durch das Dickicht oberhalb des Lago Mergozzo gekämpft. Aber der Reihe nach. Die Gegend rund um das Tosa-Delta

Cremona – die Geigenstadt im Fokus

Cremona – die Geigenstadt im Fokus

Ein kleines Städtchen im Herzen der Poebene, das seine Bekanntheit den Geigen verdankt – willkommen in Cremona. Der Mythos rund um die wertvollen Stradivari Geigen dauert bis heute an. Geschaffen wurde der Hauptteil der Werke vom Italiener Antonio Stradivari zwischen

Geheimtipp: Küstenglück im südlichen Dalmatien

Geheimtipp: Küstenglück im südlichen Dalmatien

So schön Dubrovnik in den frühen Morgenstunden und den späteren Nachmittagsstunden ist, so chaotisch ist der Stadtkern, wenn die Kreuzfahrttouristen durch den Tag im Gänsemarsch hinter farbigen Fähnchen durch die Stadt geschleust werden. Wer genügend Zeit mitbringt, der meidet die

Sonntags auf dem Uetliberg

Sonntags auf dem Uetliberg

Für frühe Vögel Erster Novembersonntag, 05:45 Uhr. Unsanft reissen uns die schrillen Weckertöne aus der Traumwelt. Der Plan: mit der ersten Bahn auf den Uetliberg, um die ersten vielversprechenden Sonnenstrahlen des Tages einzufangen. Schnell raus aus den Federn, rein in

Goldige Herbstmomente auf Instagram

Goldige Herbstmomente auf Instagram

Nun ist er also hier, der nasse, kalte November. Und mit ihm ist es wieder an der Zeit für den #igTravelThursday, der ja neu mit monatlichem Linky stattfindet. Diesen Herbst musste ich zwischendurch schmunzeln. Das Thema Instagram wurde plötzlich in

Ein Potpourri durch Südtirol

Ein Potpourri durch Südtirol

Vor einigen Wochen war ich mal wieder in Südtirol unterwegs und habe dabei nicht nur einiges über Kraut und Rüben gelernt, sondern noch weitere interessante Entdeckungen gemacht. Ausgangspunkt war diesmal nicht das altbekannte Meran, sondern die südlicher gelegene Landeshauptstadt des